Panna Cotta mit pochiertem Erdbeer-Rhabarber


Zutaten:

für 4 Personen.

Panna Cotta:
  • 5 dl flüssige Sahne
  • 60 g Zucker
  • 1 Vanillestange (der Länge nach aufgeschnitten)
  • 2 Blätter Ewald-Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
Porchierter Erdbeer-Rhabarber:
  • 2 dicke Stangen Rhabarber
  • 150 g Erdbeeren in Scheiben geschnitten
  • 4 Minzebouquets

Zubereitung: 

Panna Cotta

Sahne mit der aufgeschnittenene Vanillestange und dem Zucker aufkochen und 5 Minuten leicht kochen lassen. Vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, Flüssigkeit durch ein Sieb passieren, in ausgespülte Förmchen füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. 

Pochierter Erdbeer-Rhabarber

Erdbeeren mit dem Zuckersirup mixen und durch ein Sieb passieren. Rhabarber waschen, in ca. 7 mm schräge Stücke schneiden, in eine feuerfeste Form schichten, mit dem Erdbeerfond bedecken, zugedeckt 15-20 Minuten bei 170 °C im Ofen pochieren.

Anrichten:

Panna Cotta Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, auf einen Teller stürzen, Rhabarber und Erdbeerscheiben rundherum legen, mit etwas Erdbeerfond marinieren und mit einem Minzebouquet dekorieren.